Skip to main content

Kontaktlinsenflüssigkeit im Handgepäck mitnehmen – erlaubt?

Kontaktlinsenflüssigkeit im Handgepäck mitnehmenFür Brillenträger spielt die Kontaktlinsenflüssigkeit überhaupt keine Rolle auf Flügen. Kontaktlinsenträger hingegen benötigen diese Flüssigkeit beinahe jeden Tag. Für die tägliche Reinigung der Kontaktlinsen ist diese Flüssigkeit sogar unerlässlich, werden die Linsen nicht nur desinfiziert, sondern auch von Mikroorganismen befreit. Für Kontaktlinsenträger stellt sich vor einem Flug nun berechtigt die Frage, ob Kontaktlinsenflüssigkeit ins Handgepäck dürfen oder ob dies gar nicht erlaubt ist.

Kontaktlinsenflüssigkeiten fallen nicht unter medizinische Flüssigkeiten

[adinserter block=“1″] Auf Flugreisen gelten allgemein sehr strenge Sicherheitsstandards und Vorschriften. Ob bei der Lufthansa, Ryanair, Germanwings oder Air France – nicht nur das aufgegebene Gepäck, sondern auch das Handgepäck wird auf Herz und Nieren vor dem Flug kontrolliert. Für das Handgepäck gilt die Auflage, nicht mehr als einen 1 Liter Flüssigkeit zu transportieren. Medizinische Flüssigkeiten wie Arzneien fallen nicht unter diese Prämisse – allerdings wird die Kontaktlinsenflüssigkeit nicht in diesem Bereich kategorisiert. Somit dürfen Passagiere auch nur 100 Milliliter/Gefäß abfüllen und im Handgepäck mitführen.
[adinserter block=“2″] Tipp: Mittlerweile gibt es Kontaktlinsenmittel in praktischer Reisegröße zu erwerben. In diesem Zusammenhang ist Kontaktlinsenflüssigkeit im Handgepäck im Flugzeug erlaubt.

Sind die Reisesets auch wirklich sicher?

Die praktischen Sets sind im Online-Versand oder in der Apotheke frei erhältlich. Sie bestehen oftmals aus einer Reinigungslösung sowie einem antibakteriellen Behälter, mit denen Sie auch unterwegs Ihre Kontaktlinsen reinigen können. Diese Sets sind extra für das Handgepäck konzipiert worden. Ganz gleich, ob Sie das Set für Inlands- oder Auslandsflüge gebrauchen – mit dem Reise-Set Kontaktlinsenflüssigkeit wird Fliegen nochmals unproblematischer.

koffer flugzeug

Das sollten Sie für das Handgepäck und die Flugreise bedenken

Machen Sie sich auf jeden Fall eine Packliste – mit dieser werden Unannehmlichkeiten bestmöglich ausgespart. Ganz gleich, ob Sie privat oder beruflich mit dem Flugzeug verreisen: das Handgepäck muss immer den Vorschriften der Fluggesellschaft angepasst werden. Daher sind diese Tipps für Sie interessant:

  • Selbst wenn Sie wiederverwendbare Linsen nutzen, sollten Sie immer ein oder besser zwei Paar Ersatzlinsen im Handgepäck verstauen, falls Sie Ihre Linsen verlegen oder beschädigen.
  • Achten Sie darauf, die Kontaktlinsenflüssigkeit sowie Augentropfen in einem transparenten Beutel aufzubewahren. Damit kommen Sie sicherer durch die Kontrolle, ganz gleich, ob Sie die Kontaktlinsenflüssigkeit im Handgepäck bei Ryanair oder Lufthansa mitführen möchten.
  • Wenn sie in die USA fliegen möchten, sollten Sie sich aktuelle Informationen zum Handgepäck oder den Koffern einholen. Je besser Sie sich informieren, desto einfacher wird die Einreise mit dem Flugzeug für Sie.

Überprüfen Sie daher alle Flüssigkeiten, auch die Kontaktlinsenflüssigkeit, für das Handgepäck – in den jeweiligen Gepäckbestimmungen der Airlines finden Sie alle Informationen und können somit ganz entspannt den Flug antreten.[adinserter block=“1″]



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *