Home / Kofferfinder – Welcher Reisekoffer passt zu Ihnen?

Kofferfinder – Welcher Reisekoffer passt zu Ihnen?

Bei der Wahl des richtigen Reisekoffers spielen etliche Faktoren eine wichtige Rolle, wobei diese sich im Kern auf die Folgenden herunterbrechen lassen. Wir haben für Sie die wesentlichen Gedankengänge schriftlich so wie in einer kleinen Infografik zusammengefasst. Über die Links im Text gelangen Sie zu den passenden Unterseiten.

Viel Spaß beim Shoppen und eine angenehme Reise wünscht Ihnen ihr Reisekoffer Team!

Die wesentlichen Kriterien für den Kauf eines Koffers

Welchen Reisekoffer kaufen?

Die Reiseart – geschäftlich oder privat?

Ob es sich um eine Urlaubsreise oder Geschäftsreise handelt, hat direkten Einfluss auf die Strukturierung des Inneren Ihres zukünftigen Gepäckstücks. Bei Businesstrolleys ist es empfehlenswert auf ein separates Laptopfach zu achten. Auch Dokumente und Aktenordner im DIN A4 Format müssen hineinpassen. Zudem ist ein knitterfreier Transport eines Anzuges häufig erwünscht. Bei Koffern für Urlaubsreisen ist es hingegen vorteilhaft, neben einigen kleinen Taschen an den Seiten vor allem ein großes Hauptfach vorzufinden, in dem auch etwas sperrigere Gegenstände transportiert werden können.

Das Transportmittel – Flugzeug, Auto, Fernbus, Zug oder Schiff?

Das geplante Reisevehikel hat maßgeblichen Einfluss darauf, ob Sie sich einen Koffer mit Weichschale oder doch besser mit einer Hartschale anschaffen. Allgemein gilt dabei, dass auf Flugreisen unbedingt auf Hartschalenkoffer (außer bei Handgepäck) zurückgegriffen werden sollte, da diese die Belastungen eines Fluges am besten wegstecken können. Die Marken Hauptstadtkoffer und Normani sind hier für viele die erste Wahl.

Wenn Sie mit Ihrem Auto an das Reiseziel gelangen, ist hingegen die Weichschale empfehlenswert. Denn der Koffer ist keinerlei Belastungen von außen ausgesetzt. Hier ist dann schlicht das geringere Gewicht der Weichschale beim Tragen im Rücken bzw. der Schulter bemerkbar. Zudem können Taschen und Koffer aus Weichschale tendenzieller noch dichter bepackt werden, da das Material stets ein wenig nachgiebig ist.

Die Reisehäufigkeit – regelmäßiges oder einmaliges Reisevorhaben?

Es ist ratsam, die Qualität ihres künftigen Koffers maßgeblich von der geplanten Häufigkeit der Nutzung abhängig zu machen. Eine Reise pro Jahr wird auch ein günstiger, dafür etwas weniger stabiler Reisekoffer mitmachen. Hier sollten Sie sich u.a. bei travelite Reisekoffern umsehen.

Wenn jedoch häufigere Reisen geplant sind, lohnt sich die Investition in einen höheren Anschaffungspreis häufig bereits nach wenigen Jahren. Wenn es darauf ankommt, möglichst hohe Robustheit zu fairen Preisen anzubieten, sind für gewöhnlich Samsonite und Delsey zu empfehlen.

Das Budget – wieviel darf Ihr neues Gepäckstück kosten?

Qualität hat seinen Preis – dieser Spruch passt bei Koffern wie die Faust aufs Auge. Auch wenn die Preisunterschiede zwischen den Herstellern immer geringer werden, so haben zahlreiche Tests diverser Testportale den Trend erwiesen, dass teurere Koffer hochwertiger verarbeitet sind und länger benutzbar sind.

Für einen günstigen Koffer von travelite oder Beibye zahlen Sie 50 bis 100€ - im Set natürlich für das Einzelstück deutlich weniger. Hier können Sie damit rechnen, dass Sie solide Reisetrolleys erhalten, die für einige Reisen im Zug und mit dem Auto ausreichen dürften.

Suchen Sie nach einer Qualität, die auch zahllose Flugreisen unbeschadet übersteht, so können Sie mit 100€ als absolute Untergrenze rechnen.

Die Reisedauer – Wochenendtripp oder mehrwöchige Reise?

Natürlich bestimmt die Reisedauer maßgeblich die Koffergröße. Dabei richtet man sich weniger nach den Maßen Länge oder Breite, als vielmehr dem Volumen in Litern. Für eine Reise übers Wochenende benötigen Sie durchschnittlich etwa 30 bis 40 Liter an Volumen. Natürlich hängt das stark von den individuellen Bedürfnissen ab und kann nur schwer pauschalisiert werden. Aber als grober Schätzwert können sie die gut im Hinterkopf behalten.

Für eine Urlaubswoche werden etwa 60 bis 80 Liter benötigt, und 2 Wochen schlagen mit rund 100 Litern an Platzbedarf zu Buche. Gerade bei Familienreisen lohnt es sich allemal auf Koffersets – z.B. von VOJAGOR – zu setzen. Dann hat man alles schön einheitlich, wodurch man weniger schnell einen Trolley übersieht oder verliert, und spart meist pro Einzelstück bis zu 50%.

 Samsonite ReisekofferSpree hauptstadtkoffer trolleytravelite vector hartschalenkofferHauptstadtkoffer ReisekofferSamsonite Reisekoffer XXL
NameSamsonite S'cure Spinner
>>EMPFEHLUNG<<
Hauptstadtkoffer SpreeTravelite VectorHauptstadtkoffer Alex

Samsonite Young Upright
Volumen103 Liter95 Liter60 Liter87 Liter120 Liter
Reisedauer14 - 21 Tage14 - 21 Tage7 - 10 Tage7 - 12 Tage20 - 30 Tage
Gewicht4,6 Kg5,0 Kg3,9 Kg4,2 Kg5,5 Kg
Rollen44442
Preisca. 180€ca. 100€ca. 80€ca. 90€ca. 160€
Stärken- Sehr stabil gebaut
- Leichtläufige Rollen
- Inklusive Sicherheitsschloss
- Auch für Flugreisen geeignet!
- Extrem Robust
- Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis
- TSA-Sicherheitsschloss inklusive
- Stabile Griffe
- Sicherheitsschloss inklusive
- Sehr robuste Hartschale
- Hochwertige Rollen
- Geräumige Platzaufteilung
- Premium-Koffer zum kleinen Preis
- Rießiger Koffer ideal für XXL Reisen
- Extrem robuste Bauweise
Schwächen- Keine echte Schwäche erkennbar- Wenig Komfort- Hartschale erhält schnell Kratzer
- Innenraum unvorteilhaft gestaltet
- keine evidenten Schwächen- hohes Eigengewicht
zum BerichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktbericht
zum Shopzu amazonzu amazonzu amazonzu amazonzu amazon

⇒ Zur Reiserkoffer Test Startseite